Du befindest dich hier: Home > Lambda Bayern

Lambda Bayern

Wenn man von LesBiSchwuler Jugendarbeit spricht, fällt schnell der Name "Lambda". Doch was ist das?

Lambda Bayern ist der bayerische Dachverband der LesBiSchwulen und Trans Jugendgruppen im Freistaat.

Das Jugendnetzwerk Lambda* wurde 1990 in Berlin gegründet und ist inzwischen bundesweit mit 6 Gebietsverbänden vertreten, wir sind der Dachverband LesBiSchwuler und Transgender Jugendgruppen in Deutschland. Früher war Lambda vor allem im Norden der Republik präsent – mit seinen Landesverbänden Berlin-Brandenburg und Nord (Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Bremen). Inzwischen haben sich neben Lambda Bayern auch der Landesverband Baden-Württemberg, der Landesverband Mitte-West (Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland) und ganz neu, der Landesverband Sachsen-Anhalt etabliert.

Seit unserem ersten Vernetzungstreffen, im Herbst 2005 in Nürnberg, kümmert sich Lambda Bayern um die Bedürfnisse und Interessen von homosexuellen und transgender Jugendlichen - in sozialen, wie auch politischen Fragen im Freistaat.

Lambda Bayern betreut und unterstützt die bayerischen Jugendgruppen direkt durch Know How, Ausbildung und strukturelle Hilfe sowie durch landesweite Projekte zu spezifischen Themen.
    
Nun hast Du (und Deine Jugendgruppe) die Möglichkeit Mitglied zu werden und von Know-how und Connections des Landes- und Bundesverband zu profitieren. Lambda bietet allen Jugendgruppen Unterstützung und Hilfe.

 

* Lambda ist der griechische Buchstabe "L" und steht für "Liberation", also "Befreiung". Das Symbol fand vor allem in den 50ern und 60ern Verwendung als geheimes Erkennungszeichen und gilt heute als offizielles Symbol für schwule und lesbische Rechte.

Boost:

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Jugendgruppen:

unsere Jugendgruppen in Bayern

Förderverein

Lambda Bayern Förderverein e.V.

Alle Informationen zum Lambda Bayern Förderverein

Schmidpeter-Preis:

Michael-Schmidpeter-Preis 2014

Der Michael Schmidpeter-Preis 2017 wird am 27. Oktober 2017 in Ingolstadt verliehen.

Mitglied im

Bayerischer Jugendring